Vita

vita1.jpg

Turid Müller

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

 

Turid Müller ist ausgebildete Schauspielerin (Schwerpunkt: Musiktheater), Song-Texterin (Celler Schule) und Diplompsychologin (Uni Hamburg). Ihre Diplomarbeit hat sie bei den sog. Kommunikations-Päpsten Alexander Redlich und Schulz von Thun geschrieben - Thema: Figurenentwicklung und Storydesign. Darauf aufbauend befindet sie sie sich in Weiterbildung zur Kommunikationspsychologin für Beratung und Training (Schulz von Thun Institut für Kommunikation) sowie zum Drehbuch-Coach für Film und Fernsehen (Norbert Maass).

Inspiriert von Brechts epischem Theater war ihr schon früh klar, dass sie von der Bühne aus was bewegen will; das tut sie nun als Musikkabarettistin und Chansonette: Mit ihrem Arrangeur & Pianisten Stephan Sieveking performt sie eigene Programme von großer musikalischer und thematischer Bandbreite.

Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Künstlerin an den Schnittstellenvon Psychologie und Kreativität - unter anderem als Theaterpädagogin, Dozentin/Trainerin/Coach, Autorin, Textdichterin und singende Schauspielerin. Ihr Unterricht ist inspiriert den Prinzipien der Improvisationstheater-Technik "Fool" von Franki Anderson: In einem sicheren Raum werden Erfahrungen möglich - gelernt wird aus dieser spielerischen Praxis heraus, aus der Begegnung mit sich selbst und aus dem Verständnis der eigenen Kreativität.